Fachzahnärzte für Kieferorthopädie - Moers
Fachzahnärzte für Kieferorthopädie Moers

FAST UNSICHTBAR

Die fast unsichtbare Zahnkorrektur


DAS INVISALIGN-SYSTEM

Weltweit achten immer mehr Menschen nicht nur auf gesunde Zähne und Zahnfleisch, sondern auch auf ein attraktives Lächeln ohne „schiefe“ Zähne. Vor allem Personen, die in der Öffentlichkeit stehen oder viel sprechen müssen und Wert auf ein ästhetisches Aussehen legen, entscheiden sich daher für Invisalign. Eine Vielzahl von Zahnfehlstellungen lässt sich mit der nahezu unsichtbaren Methode der Zahnkorrektur behandeln. Im Gegensatz zu herkömmlichen Zahnspangen arbeitet Invisalign mit mehreren herausnehmbaren Schienen aus speziellem Kunststoff (so genannte Aligner), die die Zähne schonend in die gewünschte Position bewegen. Bereits aus einer Entfernung von 50 cm ist die transparente Invisalign-Schiene im Mund nahezu unsichtbar. So bekommen weder Kollegen noch Bekannte mit, dass Sie sich gerade einer kieferorthopädischen Behandlung unterziehen.

DIE KLARE ALTERNATIVE

Zu Beginn einer jeden kieferorthopädischen Behandlung steht ein ausführliches Beratungsgespräch zur bevorstehenden Behandlung. Bei der Erstuntersuchung prüfen wir, ob Invisalign für den Patienten überhaupt infrage kommt und erfolgreich angewendet werden kann. Im weiteren Verlauf fertigen wir Röntgenaufnahmen an und nehmen Abdrücke, anhand derer wir ein Modell Ihres Kiefers erstellen. Diese Ergebnisse aus den Voruntersuchungen werden dann mit einem 3D-Computerprogramm in eine animierbare Darstellung des Kiefers umgewandelt. Mithilfe dieser dreidimensionalen Darstellung können wir die für die Behandlung geplanten Zahnbewegungen virtuell simulieren und die einzelnen Phasen planen. Der Patient kann also schon vor Behandlungsbeginn das positive Resultat seiner Behandlung mit den Alignern von Invisalign sehen.

Ein weiterer Vorteil: Unnötige Behandlungsschritte können bereits von vornherein ausgeschlossen werden. Im Anschluss an die Erstellung des Konzepts lassen wir dann die zu Deinen individuellen Bedürfnissen passenden Schienen in den USA anfertigen. Bereits mit dem ersten Tag der Behandlung beginnt die Begradigung Ihrer Zähne. Selbstverständlich müssen Sie uns nicht alle zwei Wochen vor Ort in unserer Praxis besuchen. Wir geben Ihnen einige Aligner-Sets mit, die Sie im Abstand von 8 bis 14 Tagen eigenständig zuhause austauschen müssen. So bewegen sich die Zähne nach und nach in die gewünschte Endposition und Sie können schnell erste Ergebnisse erkennen. Den Behandlungserfolg kontrollieren wir in regelmäßigen Abständen von ca. acht Wochen.

Die Anzahl der notwendigen Schienen ist individuell unterschiedlich und hängt vom erforderlichen Behandlungsumfang ab. In der Regel dauert die Invisalign-Behandlung zwischen 6 und 18 Monaten.

Invisalign

DAS WICHTIGSTE KURZ GENANNT

Das Tragen der unsichtbaren Zahnspangen ist ohne Einschränkungen hinsichtlich Ästhetik, Komfort oder Lebensqualität möglich, auch beim Sprechen behindern die transparenten Kunststoffschienen nicht. Sie lassen sich problemlos herausnehmen und stören somit nicht beim Essen. Einer gründlichen Mundhygiene steht so auch für die Dauer der Behandlung nichts im Wege. Die Bildung von Belägen (Plaque) und Entkalkungen lässt sich ebenfalls vermeiden. Ein gesunder Kiefer zeichnet sich auch durch eine parodontale Gesunderhaltung aus. Da die Aligner das Zahnfleisch nicht berühren, haben Gingivitis und Schleimhautirritationen keine Chance. Neben der unproblematischen Mundhygiene ist auch die Reinigung der Invisalign-Aligner simpel und unkompliziert. Sie können die Kunststoffschienen einfach mit einer weichen Zahnbürste säubern und mit lauwarmem Wasser abspülen. Zusätzlich sollten Sie die Schienen regelmäßig in ein Bad mit speziellen Reinigungstabletten geben.

INNOVATIVE TECHNOLOGIE
Die moderne Kieferorthopädie hat in den letzten Jahren einen Wandel vollzogen. Die Behandlungen sind komfortabler geworden und die Behandlungszeiträume haben sich verkürzt. Neben den festsitzenden Zahnspangen mit Bögen und Brackets, hat sich auch das Invisalign-System weiterentwickelt, sodass Sie auch in schwierigen Fällen Ihr langersehntes Traumlächeln erhalten, ohne den gewohnten Alltag dafür stark verändern zu müssen. Die modernen Aligner bestehen aus thermoplastischen Werkstoffen, die erhitzt werden und die sich anschließend beliebig formen lassen. Dadurch können wir Ihre unsichtbare Zahnspange als Kieferorthopäde passgenau an Ihre Zähne anpassen und einen hohen Tragekomfort sicherstellen. Nach ein bis zwei Tagen der Gewöhnung können Sie Ihre Invisalign-Schiene vollkommen schmerzfrei tragen. Der Verzicht auf Metall und Drähte hat darüber hinaus den Vorteil, dass der Zeitaufwand zum Nachjustieren der Brackets entfällt. Auch über die Sicherheit und den Erfolg müssen Sie sich keine Gedanken machen. Das Invisalign-Verfahren ist ISO-zertifiziert und erfüllt dementsprechend alle Vorschriften, die für medizinische Hilfsmittel und Geräte gelten.

FÜR WEN GEEIGNET?
Grundsätzlich ist das Invisalign-System für Patienten mit fast allen Fehlstellungen geeignet. Die bis heute weit verbreitete Meinung, dass kieferorthopädische Behandlungen nur bei Kindern und Jugendlichen durchgeführt werden, ist falsch. Es gibt keine festgelegte Altersbegrenzung für Invisalign. Patienten jeden Alters können also problemlos mit einer Invisalign-Behandlung beginnen. Sollten Sie bereits eine herkömmliche Zahnspange tragen, sind ein Umstieg auf die Invisalign-Behandlung oder eine kombinierte Behandlung ohne weiteres möglich. Wir verhelfen sowohl Erwachsenen als auch Kindern und Jugendlichen, die sich bisher vor einer kieferorthopädischen Behandlung gescheut haben, zu einem schönen und unbeschwerten Lachen. Unser versiertes Praxisteam erläutert Ihnen den gesamten Ablauf der Behandlung verständlich und detailliert. Sie haben Fragen zu den einzelnen kieferorthopädischen Methoden oder Sie wollen wissen, ob Invisalign für Sie infrage kommt? Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin!